Stanislav Plutizki, Dr.

COO, Mitgründer

Stanislav Plutizki

Vor der Gründung von GeneQuine war Dr. Plutizki als International Medical Manager in der Abteilung "Regulatory and Global Medical Marketing" bei Berlin Chemie AG (Menarini Group) tätig, wo er verantwortlich für das medizinisch-wissenschaftliches Management eines breiten Produktportfolios war.

In dieser Position war Dr. Plutizki in die Registrierungsprozesse eines breiten Produktportfolios in über 30 Ländern sowie Dossiermanagement und Labelling involviert war. Durch enge Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen innerhalb von Berlin Chemie war er darüber hinaus involviert in Marketingaktivitäten für zugelassene Produkte und für Produktlaunches in internationalen Märkten. Dr. Plutizki unterstützte außerdem das Business Development durch medizinisch-wissenschaftliche Due Diligence für neue Produkte.

Dr. Plutizki erlangte seinen Doktortitel an der Gutenberg Universität in Mainz (Deutschland), wo er eine neue Klasse von Wirkstoffen, die sogenannten Moguntinone, zur Behandlung von Krebserkrankungen entwickelte und charakterisierte. Er ist approbierter Apotheker mit einem Abschluss in Pharmazie von der Goethe Universität in Frankfurt.

Zurück