GeneQuine beruft international renommierten Arthrose-Key Opinion Leader Prof. Yves Henrotin in den Beirat [ 13 Jan 2020 ]

GeneQuine Biotherapeutics, ein Unternehmen, das Gentherapie für Arthrose und andere Erkrankungen des Bewegungsapparates entwickelt, ernennt den international anerkannten Key Opinion Leader für Arthrose Prof. Yves Henrotin zum neuen Mitglied des Beirats

GeneQuine beruft international renommierten Arthrose-Key Opinion Leader Prof. Yves Henrotin in den Beirat

Prof. Yves Henrotin ist einer der führenden internationalen Key Opinion Leader auf dem Gebiet der Arthrose und ein anerkannter Experte für die Behandlung und Erforschung von Schmerzen im unteren Rückenbereich. Er ist Professor der Pathologie, Physiotherapie und Rehabilitation sowie Direktor der Abteilung für Knochen- und Knorpelforschung an der Universität Lüttich, Belgien. Darüber hinaus war er Gründer von Artialis SA, einem belgischen Unternehmen, das auf präklinische und klinische Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der Arthrose und anderen Erkrankungen des Bewegungsapparates spezialisiert ist. Prof. Henrotin hat mehrere klinische Arthrosestudien durchgeführt und hat bei zahlreichen davon als Berater mitgewirkt. Prof. Henrotin hat mehr als 250 wissenschaftliche Artikel veröffentlicht und wurde für seinen Beitrag zum besseren Verständnis der Arthrosepathophysiologie mit dem „De Cooman“-Preis ausgezeichnet. Er war Vorstandsmitglied der „Osteoarthritis Research Society International“ (OARSI), der führenden Organisation für die Prävention, Diagnose und Behandlung von Arthrose und war an der Entwicklung der OARSI-Empfehlungen für die nicht-operative Behandlung von Arthrose, Leitlinien für die Beurteilung der körperlichen Funktion bei Arthrosepatienten und Empfehlungen zur Verwendung von Biomarkern bei der Entwicklung von Arthrosearzneimitteln beteiligt. Prof. Henrotin ist außerdem Vizepräsident der Abteilung für Wirbelsäule und Arthrose der französischen Gesellschaft für Rheumatologie und ehemaliger Präsident der belgischen Rückengesellschaft. Prof. Henrotin wird GeneQuine bei der präklinischen und klinischen Entwicklungsstrategie des Lead-Produktkandidaten GQ-303 zur Behandlung von Arthrose sowie bei GeneQuines neuem Gentherapieprogramm für die Behandlung von Bandscheibendegeneration, einer der Hauptursachen für chronische Rückenschmerzen, beraten.

Zurück